Browsed by
Monat: März 2019

Newsletter 52: 4 einfache Wege, um die Effektivität von deinem Führungsstil zu bewerten

Newsletter 52: 4 einfache Wege, um die Effektivität von deinem Führungsstil zu bewerten

In meinem letzten Artikel (Bist du ein Leader oder ein Mitläufer im Ehrenamt?) habe ich dir 12 Fragen an die Hand gegeben, um selbst herauszufinden, ob du ein Leadertyp bist oder vielleicht doch nicht. In den nächsten Newslettern gehe ich darauf ein, wie du selbst herausfinden kannst, wie effektiv dein Führungsstil wirklich ist. Eine der schwierigsten Kriterien eines Leaders ist es herauszufinden, ob sein Führungsstil der richtige ist. Gibst du zu diesen Überlegungen, Fragen, und Bedenken noch eine Prise Unsicherheit…

Weiterlesen Weiterlesen

Bist du ein Leader oder ein Mitläufer im Ehrenamt?

Bist du ein Leader oder ein Mitläufer im Ehrenamt?

12 einfache Fragen, die dir helfen es herauszufinden Leadership im Ehrenamt ist die Kunst zu überzeugen. Die Kunst Leute zu motivieren, mehr zu tun und mehr zu werden als diese sich zugemutet und angestrebt haben, das Ganze im Interesse des Allgemeinwohls. Es hat nichts zu tun mit deinem Titel, deiner Position oder deiner Stellung. Es hat nichts mit Autorität oder der Dauer deiner Zugehörigkeit im Verein zu tun. Du bist nicht automatisch ein Leader, wenn dir Leute unterstellt sind. Du…

Weiterlesen Weiterlesen

Newsletter 51: Sprung vom Fünf-Meter-Turm

Newsletter 51: Sprung vom Fünf-Meter-Turm

Ich erinnere mich noch sehr gut daran, als ich das erste Mal von einem Fünf-Meter-Turm im Freibad hinunter sprang. Ich war damals 11 Jahre alt. In den Sommerferien verbrachte ich 2 Wochen bei meiner Großmutter. In ihrem Ort gab es ein Freibad, in dem meine Tante den kleinen Laden betrieb. Ich half ihr dabei die Lieferungen auszupacken, die Regale zu füllen oder das Leergut im Freibad einzusammeln. Was ich dabei cool fand, war, dass mir somit freier Eintritt zum Freibad…

Weiterlesen Weiterlesen

Newsletter 50: Du wirst jeden Tag anders erleben

Newsletter 50: Du wirst jeden Tag anders erleben

Eine komische Sache wird sich einstellen, wenn du beginnst, an dich zu glauben. Dein Tag scheint dir klarer, dein Schlaf wird leichter und die Angst des „wieder so ein Tag“ wird ersetzt durch die Hoffnung einer vielversprechenden Zukunft. Alles wird sich ändern, wenn du es fertig bringst, deine eigene Perspektive zu verändern. Diese neue Deutung wird einen Effekt von tiefster Umwandlung in Bezug auf deine täglichen Aufgaben, deine persönlichen Kontakte und deine Aufstiegsmöglichkeiten haben.  Durch diese Veränderungen, wie du dich…

Weiterlesen Weiterlesen

Newsletter 49: Angst wird durch Dankbarkeit ersetzt

Newsletter 49: Angst wird durch Dankbarkeit ersetzt

Ein ängstlicher Geist verschlimmert oft die bereits negativen Selbstgespräche und erschwert ein persönliches Urteil. Wenn du beginnst, an dich zu glauben, beginnst du auch damit dich auf positive Gesichtspunkte des Lebens zu konzentrieren, die dich umgeben. Die Dankbarkeit auch für kleine Freuden des Lebens wird deine Gedanken richtungsweisend davontragen, die ängstlichen Zweifel und die negativen emotionellen Muster davonjagen. Dankbarkeit: man gibt mehr als man bekommen hat Honoré de Balzac Herzliche Grüße, Charles https://charlesbrueck.com Falls Du keine E-Mail mehr von mir…

Weiterlesen Weiterlesen

Newsletter 48: Du wirst ein Beschleuniger für die Anregung der anderen

Newsletter 48: Du wirst ein Beschleuniger für die Anregung der anderen

Nur wenige Leute wissen von den positiven Einflüssen den sie auf andere Menschen haben, die sie umgeben. Wenn die anderen feststellen wie du dein vertrauensvolles und leidenschaftliches Leben lebst, werden sie inspiriert von der Reise ihrer eigenen Entdeckung. An dich glauben bringt nicht nur einen positiven Wandel für dich. Es zeigt den anderen auch die Richtung, die sie befolgen sollen, um ihren eigenen Weg zu finden. Der Mensch bedarf der Teilnahme und Anregung, wenn etwas gelingen soll Johann Peter Eckermann…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Weg vom Follower zur Führungskraft im Ehrenamt

Mein Weg vom Follower zur Führungskraft im Ehrenamt

Auf meinen letzten Blogartikel („Was bei mir den Durchbruch im Ehrenamt auslöste“) bekam ich einige Reaktionen von Lesern, die zusammengefasst Folgendes äußerten: „Du hast beschrieben, dass du innerhalb kurzer Zeit zwei Führungspositionen im Ehrenamt übernommen hast. Wie bist du das angegangen und wie wusstest du, dass du eine Führungskraft bist?“ Diese Leserreaktionen haben mich zum Nachdenken gebracht. Heute kann ich rückblickend behaupten, dass der Weg dahin, ab dem Moment wo ich die Entscheidung für mich getroffen hatte, es zu tun,…

Weiterlesen Weiterlesen

Newsletter 47: Deine positiven Gedanken führen dich zu einem positiven Leben

Newsletter 47: Deine positiven Gedanken führen dich zu einem positiven Leben

Die Gedanken sind mächtige Gestaltungen unserer geschaffenen Realität, die, wenn sie in der Negativität fortbestehen, Tendenz haben das gleiche in unser Leben einzubeziehen. Wenn du anfängst, an dich zu glauben, gibst du die Beurteilung und die verletzenden Denkweisen, die deine inneren Gedanken verdunkeln auf. Nach und nach, wenn die positiven Gedanken die negativen ersetzen, wird es dir möglich, dich auf den Weg der Erschaffung von Freude und neuen Möglichkeiten zu begeben, egal wo du auch bist. Ändere deine Gedanken und…

Weiterlesen Weiterlesen

Newsletter 46: Du entdeckst deine Leidenschaft wieder

Newsletter 46: Du entdeckst deine Leidenschaft wieder

Deiner Leidenschaft zu folgen, ist ein sicherer Weg hin zu einem glücklicheren und strahlenden Leben. Die Frage, die sich hier stellt, ist: „Wie finde ich meine Leidenschaft, wenn ich permanent im Alltagsstress stecke?“ Ab dem Moment, wo du anfängst, an dich zu glauben, an deine Kapazitäten, deine Qualitäten, wird sich dein Geist allen Möglichkeiten, die sich dir bieten, öffnen. Du bist mit einzigartigen Veranlagungen geboren. Diese sind bestimmt, um mit der Welt geteilt zu werden, nicht um irgendwo im Inneren…

Weiterlesen Weiterlesen

Newsletter 45: An dich glauben, belohnt dich mit Überraschungen

Newsletter 45: An dich glauben, belohnt dich mit Überraschungen

Wie in meinem letzten Blogartikel angekündigt, werde ich in den nächsten Newslettern darauf eingehen, wie wichtig es für dich ist, an dich zu glauben. Es ist unbestreitbar, dass das Leben sich manchmal als schwierig erweist. Und ja, es gibt Tage, wo man der Meinung ist, dass die Gewitter nie mehr verschwinden werden. Während all den Schwierigkeiten des Lebens, ist es wichtig ein gesundes Selbstwertgefühl zu bewahren. Du benötigst es, um vorwärts zu kommen und um sicher zu stellen, dass die…

Weiterlesen Weiterlesen