Browsed by
Monat: September 2019

Meine Gedanken zum heutigen internationalen Tag der Älteren

Meine Gedanken zum heutigen internationalen Tag der Älteren

Seit 1991 wird, auf Beschluss der Vereinten Nationen, am 1. Oktober der internationale Tag der älteren Generation gefeiert. Dieser Tag hat mich angesprochen. Dafür gibt es drei Gründe. Der erste Grund ist der, dass ich bereits zu den Älteren gehöre. Ja, ich dürfte zu Ü-60-Partys gehen. Mein Slogan lautet: Ich habe viel hinter mir. Jetzt habe ich noch viel vor! Der zweite Grund hat etwas mit dem Ehrenamt zu tun. Wie würde die Freiwilligenarbeit heute aussehen ohne die Älteren? Bei…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie du andere Ehrenamtliche wirklich mitreißen kannst

Wie du andere Ehrenamtliche wirklich mitreißen kannst

Das Merkmal guter Teamleiter ist die Fähigkeit, andere mitreißen zu können. Das ist eine Eigenschaft, die du früh lernen kannst, auch wenn du noch kein Teamleiter bist. Sei dir aber bewusst, dass es eine Fertigkeit ist, die auf langjährige praktische Erfahrung aufbaut. Zu wissen wie man andere inspirieren kann, ihnen zu helfen, sich energetisiert und motiviert zu fühlen, hebt dich hervor. Die Freiwilligen, um dich herum mitreißen zu können, dass sie das Beste werden, was sie sein können, wird dir…

Weiterlesen Weiterlesen

Kannst du dir den Umgang mit Kunden im Ehrenamt so vorstellen?

Kannst du dir den Umgang mit Kunden im Ehrenamt so vorstellen?

Diese Geschichte erzählt von zwei Männern, die in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, ein Bekleidungsgeschäft für Männeranzüge führten. Die beiden hatten eine Strategie entwickelt, die es ihnen erlaubte, 9 von 10 Kunden an der Nase herumzuführen. Der Gewitztheit sind keine Grenzen gesetzt. Das Ganze lief folgendermaßen ab: Einer der beiden war im Laden und beriet den Kunden bei der Auswahl, beim Anprobieren und beim Preis. Der zweite befand sich im hinteren Teil des Ladens und war mit nähen beschäftigt….

Weiterlesen Weiterlesen

10 Beispiele aus dem Ehrenamt, wo das eine nicht ohne das andere geht

10 Beispiele aus dem Ehrenamt, wo das eine nicht ohne das andere geht

Ich habe hier 10 Beispiele aus dem Ehrenamt zusammen getragen, wo das eine nicht ohne das andere geht: 1. Erfolg ohne Scheitern Erfolg im Ehrenamt bedeutet handeln, Verantwortung übernehmen, planen, umsetzen, Risiken eingehen und vieles andere mehr. Da es keine Perfektion gibt, ist gelegentliches Scheitern unausweichlich. 2. Anfangen ohne zu beenden Im Ehrenamt gilt es die Mission des Vereins, der Organisation zu erfüllen. Das bedeutet Projekte anfangen, ohne sie zu beenden, ist undenkbar. Ein neuer Anfang entsteht aus dem Ende…

Weiterlesen Weiterlesen

Geh langsam, aber stetig – der sicherste Weg zum Ziel

Geh langsam, aber stetig – der sicherste Weg zum Ziel

Was kannst du jetzt tun? Nicht „eines Tages“, nicht „wenn die Bedingungen perfekt sind“, sondern jetzt, in dieser Minute? Welchen Weg kannst du einschlagen? In meinem Blogartikel „5 Tipps, wie du ein Freiwilligen-Engagement eingehst“ findest du eine Checkliste, wie du vorgehen sollst, um dich ehrenamtlich zu engagieren. Das erscheint dir vielleicht als ein langer Weg, der vor dir liegt. Das beste Mittel, um anzukommen, ist einen ersten Schritt zu unternehmen. Dieser Weg ins Freiwilligen-Engagement zeigt dir, was du nachher im…

Weiterlesen Weiterlesen

5 Tipps, wie du ein Freiwilligen-Engagement eingehst

5 Tipps, wie du ein Freiwilligen-Engagement eingehst

Es ist die ideale Jahreszeit, um sich als ehrenamtlicher Verein nach neuen Freiwilligen umzusehen. Es geht jetzt darum der Öffentlichkeit, über alle möglichen Kanäle, die eigenen ehrenamtlichen Tätigkeiten zu vermitteln und die Leute zu inspirieren, sich ebenfalls zu engagieren. Dieser Beitrag wendet sich in erster Linie an Leute, die an einer interessanten ehrenamtlichen Betätigung interessiert sind. Wenn du also neu in der Welt der Freiwilligen-Tätigkeit bist, stellt dieser Artikel eine Schritt-für-Schritt Anleitung bereit, wie du ein wirkungsvolles ehrenamtliches Engagement findest,…

Weiterlesen Weiterlesen

7 Wege, wie und wo du deine Leidenschaften leben kannst

7 Wege, wie und wo du deine Leidenschaften leben kannst

Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß. Nicolas Chamfort „Bin ich glücklich in meinem Leben?“ Eine wichtige Frage, die du dir manchmal stellst – hoffe ich. Du nimmst dir aber nicht immer die nötige Zeit, um dir die Antwort zu geben oder sie dir vorzustellen. Es ist eben einfacher weiterhin den langweiligen Krempel zu dulden. Wieso sollst du auch Druck auf dich ausüben, um etwas zu ändern, wenn du nicht sicher bist, ob es dich…

Weiterlesen Weiterlesen

8 Vorteile, die ich durch meine ehrenamtlichen Tätigkeiten erfuhr

8 Vorteile, die ich durch meine ehrenamtlichen Tätigkeiten erfuhr

Meine ehrenamtlichen Tätigkeiten begannen 1969, als ich der Ortsjugendfeuerwehr beitrat. Zu der Zeit ging das aber eher aus einer Abenteuerlust hervor. Verglichen mit den anderen Angeboten wie Kirchenchor oder Musikverein klang Feuerwehr herausfordernder. Eine Jugendfußballmannschaft gab es im Dorf nicht, dazu brauchte man mindestens 15 Spieler. Eine Jugendfeuerwehr konnte man beispielsweise bereits mit zehn Jungs aufbauen. Rückblickend gebührt mein ganzer Respekt unserem damaligen, vorbildlichen Jugendleiter Marcel Roben für seine Initiative – aber auch für seine Nerven. Mir war zu dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Hast du eine Antwort auf diese wichtige Frage zum Ehrenamt?

Hast du eine Antwort auf diese wichtige Frage zum Ehrenamt?

In den vergangenen Tagen habe ich dir verschiedene Vorteile aufgezeigt, die das Ehrenamt bietet. Wenn du noch nicht ehrenamtlich engagiert bist, hoffe ich, dass ich dich mit meinen Argumenten überzeugen konnte, diesen wichtigen Schritt zu unternehmen. Mir ist dabei sehr wohl bewusst, dass dieser Schritt nicht einfach ist. Er führt nämlich zu Änderungen. Die Frage, die jeder sich stellen soll, lautet: „Bin ich dazu bereit?“ Aus Gesprächen mit Leuten, die vor dieser wichtigen Entscheidung standen, habe ich sehr oft die…

Weiterlesen Weiterlesen

Es gibt viele Leute, denen fehlt etwas Wesentliche in ihrem Leben.

Es gibt viele Leute, denen fehlt etwas Wesentliche in ihrem Leben.

Bist du einer der Leute, die alles haben? Genügend Geldmittel, um mit deinen laufenden Ausgaben umzugehen, einen stolzen Aufstieg in deiner Karriere, eine ausgezeichnete Gesundheit, eine glückliche Familie, exzellente Verbindungen, inneren Frieden und Zufriedenheit und deine eigenen Wünsche – ja, leider hat nicht jeder alles?   Was willst du ändern, was verbessern, was loslassen, erhalten, erreichen? Was fehlt dir? Wieso denken so viele Leute, dass wenn sie mehr Geld, Zeit oder Anerkennung hätten, ihr Leben besser, perfekter, attraktiver wäre? Viele…

Weiterlesen Weiterlesen