Erinnere dich immer wieder an dein Fundament

Erinnere dich immer wieder an dein Fundament

Ausdauer ist das Fundament aller Tugenden.

Honoré de Balzac

Wenn wir ehrlich sind, ist die Erfüllung all unserer Ziele, die wir uns im Ehrenamt setzen, keine einfache Aufgabe. Es ist manchmal sogar Schwerstarbeit. Es ist sehr oft eintönig und somit ermüdend. Dabei sind große Erfolge nicht immer schnell und einfach zu erreichen.

Um etwas auszuführen, was der Mühe wert ist, was sich lohnt, muss man verschiedene Dinge wiederholen, immer und immer wieder…, solange es nötig ist.

Gut Ding will Weile haben.

Ovid

Die Erfolgreichen konzentrieren sich eher auf das Beherrschen der aus Erfahrungen erlernten Grundlagen, als immer jedem neuen Trend, der sich anbietet, hinterherzulaufen.

Mir fällt das regelmäßig bei Restaurants auf. Wenn ich höre oder lese, dass ein neues Restaurant eröffnet wurde, dann meistens mit reißerischen Worten. „Stylish, modernes Restaurant mit neuem Konzept in altem Ambiente“ oder „neues Restaurant-Modell mit südamerikanischer Küche“ vielleicht auch „neues Restaurant, das vom Künstler Soundso entworfen wurde, eröffnet mitten in der City“.

Wir dürfen unser Fundament nicht ignorieren

Diese Betriebe ziehen die Leute in Scharen an – während Monaten. Da ich nicht unbedingt derjenige bin, der sich diesen Trends anschließt, kann es vorkommen, dass ich erst nach Monaten dieses Restaurant besuche um dann enttäuscht wieder herauskomme. Weitere sechs Monate später lese oder höre ich, dass das Restaurant geschlossen wurde. Vielleicht, weil bereits ein neuer Trend die Massen woanders hinzieht.

Daneben gibt es die Restaurants, die ständig versuchen, ihr Essen, ihren Service, die Sauberkeit und Hygiene, die Qualität, ihr Ansehen und ihren guten Ruf zu verbessern. Mit dieser Einstellung bauen sie sich eine zuverlässige Kundschaft auf, die ihnen über längere Zeit treu bleibt.

Im Ehrenamt ergeht es uns auch manchmal so. Wir sind so vertraut mit dem Fundament, dass wir seine Wichtigkeit vergessen. Dabei sind wir selten so vollkommen oder routiniert, dass wir uns erlauben könnten das Fundament zu ignorieren.

Sehr oft haben die Resultate, die am meisten anspornen ihren Ursprung in den langwierigen Anstrengungen.

Deshalb: Erinnere dich immer an die Wichtigkeit deines Fundaments. Beharre und du wirst gewinnen.

Herzliche Grüße,

Charles

https://charlesbrueck.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner