Leidenschaft ist das Fundament des Ehrenamtes

Leidenschaft ist das Fundament des Ehrenamtes

Zum heutigen internationalen Tag des Ehrenamtes habe ich einen Artikel zum Thema Leidenschaft verfasst. Damit möchte ich allen Freiwilligen danken für ihr Engagement, ihre wertvolle Zeit, ihr Wissen, ihr Können, das sie in ihrem unermüdlichen Einsatz im Dienst von anderen zur Verfügung stellen. Gleichzeitig soll er eine Motivation sein, weiterzumachen. Dieser Text richtet sich aber hauptsächlich an all diejenigen die den Schritt hin zum Ehrenamt noch nicht gewagt haben. Für sie zeichne ich die Vorteile sowie die damit verbundenen spannenden Herausforderungen auf, die mit einem freiwilligen Engagement einhergehen.

Zur Leidenschaft findest du verschiedene Definitionen im Internet. Für mich bedeutet Leidenschaft, sich ohne Angst zu engagieren. Dabei meine ich nicht Bungee- oder Fallschirmspringen – auch wenn es für dich vielleicht eine ist. Ich sehe es als Mut an, das Leben voll und ganz zu umarmen. Die Mauer des Selbstschutzes zu senken. Leben, um zu geben und geben, um zu leben.

Leidenschaft im Ehrenamt bedeutet, sich voll und ganz zu engagieren, intensiv involviert zu sein und sich dem guten Zweck widmen. Leidenschaft erfordert, dass du dein Herz öffnest. Sie verlangt danach, sich ausdrücken zu können. Passion ist das Ergebnis einer Handlung, die dir mehr Lebensfreude bringt. 

Aus deiner Leidenschaft heraus eine neue Persönlichkeit aufzubauen

Leidenschaft ist die Gewohnheit, im jetzt zu leben und zu lernen, was man alles daraus machen kann. Aber Achtung! Ich will dir nicht verheimlichen, dass sie auch Leid miteinschließt. Benutze diesen Schmerz, um das Positive auszukosten, um besser zu schätzen, was du hast und dich zu einer tiefgründigeren Person weiterzuentwickeln. Der Schmerz und das Elend was man erlebt (das hängt natürlich davon ab in welchem Bereich du dich ehrenamtlich engagierst) spielen sicherlich eine wichtigere Rolle, als du es dir vielleicht vorstellst. Aber bedenke, dass ohne Traurigkeit die Freuden nicht den Sinn hätten, den sie besitzen.

Die goldene Regel ist, dass man seinem Herzen folgen und etwas mit Leidenschaft tun muss. Ich glaube das ist sehr wichtig, um erfolgreich und glücklich zu sein.

Kumar Mangalam Birla

Es gibt verschiedene Sachen, mit denen du anfangen kannst, die dir erlauben, aus deiner Leidenschaft heraus eine neue Persönlichkeit aufzubauen. Finde einerseits die Dinge heraus, die dich begeistern und versuche dir dein Leben drum herum aufzubauen. Es findet sich immer einen Weg sein Leben um das herum zu fokussieren, was einen fesselt. Ich denke, der Mensch ist dafür geschaffen.   

Trotzdem bin ich immer wieder überrascht zu sehen, dass viele Leute nicht glauben, dass es für sie ist. Sie glauben nicht, dass sie es verdienen. Sie glauben nicht genug an sich, um ihre Träume zu verwirklichen. Daher mein Appell an all diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, sich ehrenamtlich zu engagieren: damit erteilst du dir die Erlaubnis, wirklich du selbst zu sein.

Stelle dich neuen Herausforderungen

Vor vielen Jahren habe ich die Herausforderung angenommen, Kurse für die Meisterprüfung im Fach Telekommunikation zu unterrichten. Dieses Wagnis hat mir erlaubt eine völlig neue Erfahrung kennenzulernen. Diese interessante Tätigkeit hat mir neue Türen in meinem Leben geöffnet. Ich entdeckte die Freude am Unterrichten, am Ausbilden, am Inspirieren und vielem mehr. Ohne diese Kurse weiß ich nicht, ob ich diesen Blog jemals ins Leben gerufen hätte.

Gelegenheiten, sich neuen Herausforderungen zu stellen gibt es überall um uns herum. Wir müssen nur den Wunsch haben und uns die Zeit nehmen sie zu sehen. Begründe mit keinen Mitteln, dies nicht zu tun. Greife nicht auf Vernunft zurück. Um ehrlich zu sein, es handelt sich um nichts weiter als eine rationale Lüge. Die Vernunft ist dein größter Feind, um dich vor neue Herausforderungen zu stellen. Daher entdecke die Leidenschaft, die in dir drin schlummert. Ich hätte diese lebensverändernde Erfahrung leicht der Vernunft unterordnen können:

„Mir fehlt die Zeit dafür.“

„Ich suche jemand anderen, der das übernimmt.“

„Ich weiß nicht, ob ich das kann.“

Zum Glück habe ich es nicht getan!

Engagiere dich intensiver mit anderen

Eine zusätzliche Möglichkeit, mit Leidenschaft zu leben ist es anzufangen, dich tiefer mit den Dingen auseinanderzusetzen, die du bereits in deinem Leben hast, die Menschen, Tiere und Dinge, die dich besonders interessieren.

Wenn du dir nicht die Zeit nimmst, die wichtigsten Dinge in deinem Leben zu genießen, wirst du es bedauern, wenn sie einmal nicht mehr da sind. Als Mahnschreiben sollst du dieses Zitat ausschneiden und es sichtbar für dich aufhängen:

Die bittersten an Gräbern vergossenen Tränen sind die über ungesagte Worte und versäumte Taten. 

Harriet Beecher-Stowe

Mache es zu einem treibenden Ziel im Leben. Nimm dir die Zeit, um deinen Liebsten die ganze Liebe, die ganze Weisheit, alle Lektionen des Lebens und all die Ermutigung, die du geben kannst zu schenken. Suche leidenschaftlich nach Wegen, um ihr Leben besser zu machen, denn du gehörst auch dazu. Genieße die Zeit, die du mit Menschen verbringst, die du liebst. Umarme und genieße mit deinen Kindern, deinem Partner jeden gemeinsamen Lebensabschnitt. Dies wird dir Freude und Zufriedenheit bringen.

Sei bereit, Risiken einzugehen

Eine weitere Bedingung, um mit Leidenschaft zu leben, ist es bereit zu sein, Risiken einzugehen. Ohne Risiko lebst du ein langweiliges Leben in einer Welt voller Farben. Das wichtigste aber ist, ohne ein Risiko zu nehmen, wird sich dein Leben höchstwahrscheinlich nie ändern. Nur wenn du kalkulierte Risiken eingehst, kannst du ein aufregendes Leben führen.

Leidenschaft ist eine Kraft, die Kreativität freisetzt. Wenn man leidenschaftlich an etwas heran geht, ist man eher bereit, Risiken einzugehen.

Yo-Yo Ma

Wenn du weißt, was du im Leben willst, sind die Risiken, die du nimmst, um dorthin zu gelangen Trampoline, die dich hochkatapultieren. Sie schaffen diese neuen Erfahrungen, die dein Wissen, deine Weisheit, deine Kapazitäten, deine Qualitäten und deinen Charakter entwickeln. Wenn du den Risiken ausweichst, kannst du dein ganzes Potenzial niemals ans Licht bringen. Du wirst nie die Erfahrung erlangen, die du brauchst, um das Leben zu leben, von dem du träumst.

Die wahre Anerkennung geht an den, der in der Arena ist, das Gesicht voller Staub, Schweiß und Blut und dabei tapfer kämpfend.

Ohne Leidenschaft …

… ist heute nur ein weiterer Tag ohne Bedeutung. Nur ein anderer Donnerstagmorgen. Ein weiteres unnütze Meeting. Nur ein …

Ohne Leidenschaft wird das Leben eine langweilige Routine. Es gibt nichts Aufregendes. Du erwartest nichts. Niemand bemerkt, ob du da bist oder nicht.

Ohne Passion bist du nicht sehr inspirierend. Nicht sehr begeisterungsfähig, nicht besonders interessant und schon gar nicht überzeugend.

Du bist nur ein Schatten deiner selbst, der versucht einen weiteren Tag zu überstehen. Die Schultern hängen zusammengesackt, der Kopf ist gesenkt, die Füße bewegen sich langsam. Du schaust auf die Uhr und wartest darauf, dass dieser Tag so schnell wie möglich vorbei ist.

Aber mit Leidenschaft…

… sind deine Möglichkeiten schier unbegrenzt. Dann hast du die Möglichkeit zu beeinflussen und beeinflusst zu werden. Dir stehen alle Türen offen, die Welt zu etwas Besserem zu ändern.

Menschen sollten immer anstreben, ihre Leidenschaft zu erfüllen. Das macht uns glücklicher als alles andere.

Elon Musk

Wie ist es mit dir? Lebst du mit Leidenschaft?

Wenn du an weiteren Informationen zum Thema Ehrenamt interessiert bist, dann melde dich jetzt hier zu meinem kostenfreien Newsletter an. Du erhältst per E-Mail von montags bis freitags interessante Tipps und Erfahrungen. Als Dankeschön sende ich dir zudem mein E-Book „10 Ratschläge, um deine Motivation zu steigern“ zu!

Photo by Clark Tibbs on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.