Ehrenamtliche sind die, die anderen helfen, ohne dass diese sich darüber bewusst sind

Ehrenamtliche sind die, die anderen helfen, ohne dass diese sich darüber bewusst sind

Hast du auch heute Morgen die Busse gesehen? Es ist Schulbeginn. Der Herbst und damit die dunkleren Monate, sind nicht mehr weit. Jetzt ist die ideale Zeit sich nach einer nützlichen, ehrenamtlichen Beschäftigung umzusehen. Daher werde ich mich in meinen nächsten Newslettern näher mit diesem Thema beschäftigen.

Ich werde darauf eingehen, was es bedeutet und was es dir bringt, aktiv im Ehrenamt tätig zu sein. Was dich dort erwartet. Brauchst du dafür eine Vorbereitung? Bist du bereit dazu? Ich gebe dir Antworten auf Fragen, die Neugierige sich vor dem Schritt ins Ehrenamt stellen.

Man braucht nicht immer Geld, um anderen Menschen zu helfen.

Hubert Joost

Ach so! Du bist bereits ehrenamtlich tätig. Keine Sorge. Diese Informationen werden auch dein Interesse wecken. Ich liefere dir Argumente, wieso du die Einstellungspolitik von Ehrenamtlichen in deinem Verein oder deiner Organisation überdenken sollst. Bleib in den nächsten Tagen auf Empfang!

Für mich ist es wichtig anderen zu helfen

Ich weiß nicht, wie du das siehst, aber es macht mir unerklärliche Freude anderen Menschen zu helfen. Das ist möglich und dafür musst du kein ausgeprägtes Helfersyndrom haben. Anderen zu ermöglichen ihre Ziele zu erreichen, Herausforderungen zu überwinden oder sich einfach besser zu fühlen.

Für mich ist es wichtig anderen zu helfen, indem ich meine Begabungen und Talente teile. Wir sollten alle den Hilfsbedürftigen helfen, indem wir authentisch und transparent sind, was unsere Anstrengungen und unseren Herzschmerz betrifft.

Hast du die Situation schon einmal erlebt, wo jemand zu dir kommt und dir erzählt, dass das was du gesagt oder getan hast, ihn dazu inspiriert hat seinen Traum zu verfolgen? Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir berichten, es ist ein unglaubliches Gefühl.

Sei nicht eigennützig mit deinen Lebenserfahrungen. Du weißt nicht, wen du damit anregen oder begeistern kannst. Es löst besondere Emotionen aus, anderen Menschen zu helfen. Bedenke: Ehrenamtliche Helden sind die, die anderen helfen, ohne dass diese sich darüber bewusst sind.

Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.

Marie von Ebner-Eschenbach

Wenn du spezielle Fragen zu diesem Thema hast, lass es mich wissen. Ich probiere die Antworten in meine Texte einzubauen.

Herzliche Grüße,

Charles

https://charlesbrueck.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner