5 Zeichen woran du einen starken Teammitarbeiter erkennst

5 Zeichen woran du einen starken Teammitarbeiter erkennst

Wirkungsvolle Teamleiter versuchen starke Teammitarbeiter für ihr Team zu erwerben. Sie wissen

Die Stärke des Teams ist jedes einzelne Mitglied. Die Stärke jedes Mitglied ist das Team

Phil Jackson

Jeder Ehrenamtliche im Team kann eine maßgebliche Rolle spielen, wenn es darum geht, Ziele zu erreichen und Projekte umzusetzen. Gute Teammitarbeiter können dabei den Unterschied ausmachen. Deshalb ist es wichtig, sich als Teamleiter darauf zu konzentrieren, wie man gute Teammitarbeiter findet, einstellt und je nach ihrem Talent in die richtige Rolle einsetzt. Dabei bleibt zu berücksichtigen, dass nicht alle momentanen sowie die interessierten Ehrenamtlichen gleich begabt sind. Die einen haben Zeichen von einem starken Teammitarbeiter, die anderen nicht. 

Hier findest du 5 Zeichen die einen starken Teammitarbeiter festlegen:

1. Charakter und Integrität der Teammitarbeiter

Es ist unstrittig, dass starke Teamplayer Charakter und Integrität besitzen. Es ist natürlich schwierig, für einen Teamleiter herauszufinden, ob ein Ehrenamtlicher oder ein Interessent, über diese wichtigen Eigenschaften verfügen. Diese Begabungen können sich auch erst mit der Zeit sowie mit gewonnener Erfahrung zeigen.  

2. Ähnliche Kernelemente

Unter Kernelementen verstehe ich Werte, Glaube und Weltanschauung. Wenn auch der Glaube (wie politische oder religiöse Standpunkte) bei den Mitarbeitern verschieden sein kann, so müssen Werte und Weltanschauung ähnlich sein bei allen. Sie äußern sich durch ihre Handlungen, ihr Benehmen und ihre Entscheidungen. Somit zeigt sich auch, ob sie positiven oder negativen Einfluss auf das Team haben. Hier einige Beispiele von Werten und Weltanschauungen: Ehrlichkeit, Zusammenarbeit, hart arbeiten, Engagement, positive Einstellung, ethische Entscheidungen treffen, …

3. Einfluss haben

Starke Teammitarbeiter bauen Einfluss gegenüber Mitarbeitern, Teamleitern und Externen auf. Es kann sehr gut sein, dass ihr Einfluss nicht so stark ist, wie das anderer Ehrenamtlicher im Team (z. B. das Team von Führungskräften). Sie tragen aber ihren Beitrag dazu bei, mit den Leuten, mit denen sie beständig in Kontakt sind. Ihr Einfluss reicht aus, um sich so viel Respekt zu verschaffen, dass sie Vertrauen aufbauen und somit Ideen, Meinungen und Überlegungen berücksichtigen.

4. Lernwillig sein

Teamleiter mögen Teammitarbeiter, die gewillt sind, zu lernen und zu wachsen. Leute, die gelehrig sind und die den Wunsch nach Neuem haben, finden Genugtuung darin, dass sie die Möglichkeiten angeboten bekommen ihre Kompetenzen auszuweiten. Wenn ein Teamleiter es fertigbringt, diesen motivierten Leuten das nötige Know-how zu vermitteln, so wird das gesamte Team davon profitieren. Es ist wichtig, Leute im Team zu haben, die den Wunsch äußern, sich weiterzubilden und eine positive Einstellung zum Wachsen haben.

5. Als Teammitarbeiter Resultate liefern

Starke Teammitarbeiter liefern durchweg Ergebnisse. Es gibt einen großen Unterschied zwischen denen, die ihre Energie einsetzen, sich bemühen und dafür arbeiten, um Resultate zu liefern und denen die wenig bis keine Anstrengungen machen, um Ergebnisse zu erreichen. Letztere haben eine negative Auswirkung auf das gesamte Team. Es hängt hier am Teamleiter zu entscheiden, ob er diesen Leuten andere Arbeiten anbietet oder ihnen klar macht, dass sie hier falsch am Platz sind.

Nach welchen Eigenschaften suchst du in deinem Team?

Herzliche Grüße,

Charles

https://charlesbrueck.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner