Newsletter 28: Bist du der Vorletzte?

Newsletter 28: Bist du der Vorletzte?

Es gibt den alten Witz, der für das Zebra gilt, der sagt: „Wenn du von einem Löwen gejagt wirst, musst du nicht das Schnellste sein. Es reicht aus, nicht das Letzte zu sein.“

Der Vorletzte zu sein ist verführerisch. Es verlangt nicht sehr viel Anstrengung. Du musst nur schneller sein, als jemand anderer.

„Ich bin nicht so schlecht wie Kevin, also bin ich gar nicht Mal so schlecht.“ „Diese neue Ehrenamtliche ist nicht so gut wie ich, dann brauche ich mich nicht zu sehr zu bemühen.“

Es ist aber so, dass wenn du immer nur so gerade dem Schlimmsten entgehen willst, wirst du niemals dein volles Potenzial entwickeln.

Peile nie an der Vorletzte zu sein. Peile an Bester zu sein. Dein Bester!

 

Löwen bevorzugen Zebrastreifen.

Erhard Horst Bellermann

 

Herzliche Grüße,

 

Charles

 

https://charlesbrueck.com

 

 

 

 

 

Falls Du keine E-Mail mehr von mir erhalten möchtest, gib mir Bescheid: info@charlesbrueck.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.