10 Beispiele aus dem Ehrenamt, wo das eine nicht ohne das andere geht

10 Beispiele aus dem Ehrenamt, wo das eine nicht ohne das andere geht

Ich habe hier 10 Beispiele aus dem Ehrenamt zusammen getragen, wo das eine nicht ohne das andere geht:

1. Erfolg ohne Scheitern

Erfolg im Ehrenamt bedeutet handeln, Verantwortung übernehmen, planen, umsetzen, Risiken eingehen und vieles andere mehr. Da es keine Perfektion gibt, ist gelegentliches Scheitern unausweichlich.

2. Anfangen ohne zu beenden

Im Ehrenamt gilt es die Mission des Vereins, der Organisation zu erfüllen. Das bedeutet Projekte anfangen, ohne sie zu beenden, ist undenkbar. Ein neuer Anfang entsteht aus dem Ende eines vorhergehenden Anfangs.

3. Mut ohne Angst

Es gehört schon eine Menge Mut dazu sich allen neuen Herausforderungen im Ehrenamt zu stellen. Berechtigte Ängste, ob ich das alles schaffe, tauchen immer wieder auf. Mut überwindet aber die Angst und ich nehme die Challenge an.

4. Loyalität ohne Vertrauen

Die Zuverlässigkeit verschwindet, wenn kein Vertrauen mehr vorhanden ist.

5. Weisheit ohne Erfahrung

Weisheit bedeutet nicht eine Anhäufung von Wissen. Ich habe eine Menge Freiwillige kennengelernt die sehr viel Wissen, aber leider keine Erfahrung besitzen. Erfahrung lernt man nicht aus Büchern, sondern durch Umsetzen vor Ort. Weisheit erhält man durch die eigenen Lebenserfahrungen.

6. Anerkennung ohne Ausbildung

Im Ehrenamt werden Projekte realisiert, die viele Leute begeistern. Diese Leistung anerkennen, können aber nur diejenigen die verstehen, was dahintersteckt.

7. Gemeinschaft ohne Verteilen

In diesem Fall will ich mich auf den Fall der Kommunikation beschränken, die ebenfalls im Freiwilligenbereich sehr wichtig ist.

8. Leben ohne Tod

Unvorstellbar, oder? Mir gefällt dazu folgendes Zitat:

Leben ohne Tod, Meer ohne Ufer

Manfred Hinrich

9. Feuer ohne Rauch

Ich nutze die Gelegenheit an dieser Stelle, um alle Feuerwehrleute, die meinen Newsletter lesen zu grüßen.

10. Blog ohne Leser

Ich bin dir sehr dankbar dafür, dass du diesen Text bis zum Ende gelesen hast. Ohne die Kommentare, Feedbacks, Likes, E-mails oder Textnachrichten von euch, würde es meinen Blog oder meine Newsletter nicht mehr geben. Hier ist der Link, wo du meinen Newsletter kostenfrei abonnieren kannst, falls du dich noch nicht eingeschrieben hast.

Vielleicht fallen dir weitere Vergleiche aus dem Ehrenamt ein. Ich würde mich freuen sie zu lesen.

Abschließend ein letztes Beispiel von Janine Weger:

Es gibt nur Gewinnen und Verlieren, eines kommt nicht ohne das andere aus.

Janine Weger

Herzliche Grüße,

Charles

https://charlesbrueck.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner