5 positive Dinge, die du aus Konflikten ziehen kannst?

5 positive Dinge, die du aus Konflikten ziehen kannst?

Ich habe neulich in einem Artikel einen Vorschlag gefunden, der mich ein wenig stutzig gemacht hat. Dort wird behauptet, dass Teamleader sich während 50 % ihrer Zeit mit Konflikten beschäftigen sollen. Wenn dem so ist, wäre es doch sinnvoll, das meiste aus dieser zeitraubenden Tätigkeit herauszuholen.

In meinem Newsletter von gestern ging ich darauf ein, was man bei Konflikten vermeiden soll. Ich habe mir meine Gedanken darüber gemacht, was denn nun positiv an Konflikten sein könnte. Bei meinen Überlegungen habe ich fünf positive Dinge gefunden, die ich dir hier präsentiere:

Positives aus Konflikten ziehen

Konflikte verursachen Schmerzen. Wie oft konnte ich beobachten, dass ein Mensch sich nicht ändert, bis der Schmerz, am Bestehenden festzuhalten, schlimmer scheint als der Schmerz, den eine Veränderung mit sich bringt. Wenn Konflikte uns motivieren uns zu ändern, dann ist das eine sehr gute Sache.

Konflikte können gegen Trägheit ankämpfen. Personen aber auch ehrenamtliche Organisationen haben sehr oft die Tendenz zu stagnieren. Konflikte sind Weckrufe, dass der Status quo keine Lösung ist.

Konflikte können negative Beziehungszyklen beenden. Dadurch werden wir motiviert, die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter zu verbessern. Wenn du ein Konfliktmuster in deinem Team erkennst, ist es an der Zeit, kontraproduktive Beziehungsmuster anzusprechen.

Steigerung der Innovation. Die Lösung von Konflikten ist der fruchtbare Boden für Kreativität und Innovation. Innovation ist das Konfliktpotenzial.

Konflikte fordern Teams heraus, ihre Dynamik aufzufrischen. Ohne Konflikte können Teams einfach weitertreiben, ohne große Resultate zu produzieren.

Zu diesen Überlegungen habe ich zwei Vorschläge:

  1. Das Vertrauen in uns und andere hilft dabei, einige der Ursachen von Stresskonflikten zu lindern.  
  2. Die Konzentration auf die organisatorische Mission und Vision deines Vereins, hilft zu erklären, welche Bedeutung Konflikte haben können.

Frieden ist nicht die Abwesenheit von Konflikten, es ist die Fähigkeit Konflikte friedlich zu lösen.

Ronald Reagan

Hast du einen Punkt, den du hinzufügen würdest?

Herzliche Grüße,

Charles

https://charlesbrueck.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.