Eine Qualität, die jeder Ehrenamtliche sich aneignen soll

Eine Qualität, die jeder Ehrenamtliche sich aneignen soll

Wenn du im Ehrenamt Erfolge haben willst, gibt es eine Qualität, die du unbedingt erfüllen musst. Du musst ein Sucher werden.

Ein Sucher ist jemand, der ständig auf der Suche ist. Sucher umgehen Mittelmäßigkeit und finden sich nicht mit dem Status quo ab. Sie suchen nach herausragender Qualität mit Stärke und Charakter.

Wenn du im Ehrenamt erfolgreich werden willst, verpflichte dich zu suchen, bei allem, was du tust.

Suche nach Qualität

Lauf nicht in die Falle, indem du glaubst, was andere über dich sagen oder denken. Arbeite, entwickele dich und erkenne bewusst deine eigenen Fähigkeiten und Qualitäten. Lass dich von ihnen dazu leiten, die Art von Mitwirkung auszuführen, die nur du positiv umsetzen kannst.

Suche deinen wahren Charakter

Lass dich nicht von deinem Ruf beunruhigen. Versuche stattdessen täglich deinen Charakter zu erforschen. Charakter vermittelt das, was du wirklich bist. Dein Ruf ist lediglich das, was andere denken, was du wärst.

Suche nach der Wahrheit

Jede Form von Unehrlichkeit – verdrehte Fakten, falsche Eindrücke, bewusste Irreführungen – schadet deiner Person als Ehrenamtlicher. Arbeite, um die Wahrheit herauszufinden, in jeder Situation. Sprich immer ehrlich und offen.

Suche nach deinen eigenen Werten, eine sehr wichtige Qualität

Änderungen in unserer heutigen Zeit stehen auf der Tagesordnung. Sowohl im Job, in der Familie, im Ehrenamt, in den Leuten um uns herum. Vor allem bleibe bei deinen unveränderten Stärken und deinen Werten. Wenn du so handelst, kannst du dich auch in schwierigen Zeiten Herausforderungen stellen, sie mutig und furchtlos angehen und dich somit abheben von anderen.

Suche, wem du traust und wer dir traut

Im Ehrenamt ist das Wichtigste Vertrauen zu schaffen. Vertrauen steht im Mittelpunkt von allem, was du tust und von jeder Beziehung, die du eingehst. Suche Vertrauen in jeder Handlung und in jedem Wert.

Suche, damit du dein Wissen mitteilen kannst

Das gesamte Wissen der Welt nützt dir nichts, wenn es nicht mit anderen geteilt wird. Teile dein Wissen damit anderen geholfen werden kann. Es erlaubt dir dich besser auszudrücken, besser zu lehren und gegebenenfalls zu führen.

Suche nach Qualität in der Verzeihung

Für viele Leute kommt das Wort „Entschuldigung“ nicht leicht über die Lippen. Es sind zum Glück aber sehr viele Ehrenamtliche, die diese seltene Qualität aufweisen, sich zu entschuldigen und nach Verzeihung zu suchen.

Die Qualität meiner Denkweise bestimmt die Qualität meines Lebens.

Mike Fischer

Wenn du ein ehrenamtlicher Sucher bist, suchst du ständig nach neuen Wegen für alte Verfahren, versuchst du herauszufinden, wie man verschiedenes besser machen könnte, wie man die Qualität erhöhen kann, nicht nur für dich, sondern auch für die Leute um dich herum, genauso wie für diejenigen die Hilfe benötigen.

Herzliche Grüße,

Charles

https://charlesbrueck.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.