Newsletter 100: Deine innere Motivation verstehen

Newsletter 100: Deine innere Motivation verstehen


Die innere Motivation beantwortet die Grundfrage, wieso Leute das tun, was sie tun und weshalb sie sich in einer bestimmten Weise so verhalten. Motivationsantriebe sind verschieden bei jedem. Sie sind so einzigartig wie wir selbst.

Die innere Motivation ist die individuelle Antwort einer Entwicklung von Mustern innerer Bedürfnisse, die von Respekt über Anerkennung bis zur Bedeutsamkeit reicht.

Um innere Motivation zu verstehen, müssen wir wissen, was uns treibt. Hier findest du sechs Motivatoren:

Anerkennung

Der Bedarf an Anerkennung ist ein maßgeblicher Motivator. Wir alle wollen erfassen, dass wir anerkannt werden. Wir suchen Bestätigung von äußeren Quellen. Sich unterbewertet zu fühlen oder nicht anerkannt zu sein, endet früher oder später im Abklingen von Motivation.

Freiheit

Der Wunsch nach Freiheit ist ein wichtiger Motivator. Freiheit aktiviert unser eigenes Durchsetzungsvermögen. Freiheit fordert uns auf, Entscheidungen zu treffen. Eigenverantwortung zu übernehmen. Verantwortlich zu sein. Pläne zu machen. Groß zu träumen.

Einfluss

Der Antrieb Einfluss zu haben ist ein kraftvoller Motivator. Ehrenamtliche mit Einfluss verändern Dinge. Sie bringen Aufgaben zu Ende und sie erlangen Respekt. Der Gedanke, Einfluss zu haben, motiviert zu höherem Denken wie du deine Talente und deine Einwirkung besser einsetzen kannst.

Dienen

Der Drang, zu Diensten zu sein ist ein enormer Motivator. Er kommt nicht von unserem Ego, er kommt aus unserem Herzen. Er basiert nicht auf einem persönlichen Gewinn, sondern auf dem Wunsch anderen zu helfen.

Leidenschaft

Die Kraft der Leidenschaft ist ein inhaltsschwerer Motivator. Der Wunsch, Dinge zu tun, zu übertreffen, etwas von dir zu geben – alles das basiert auf Leidenschaft, dem kraftvollen Gefühl von Enthusiasmus, das wir alle in uns haben.

Sinn

Der Wunsch, etwas Sinnvolles auszuüben ist ein aufschlussreicher Motivator. Eines der Dinge, die wir alle teilen, ist der Wunsch nach einem höheren Zweck, einer Sehnsucht, ein Teil von etwas Größerem zu sein als wir selbst. Es bedeutet, dass unser Leben zu einer Berufung wird.

Diese spezifischen Motivatoren sind verschieden für jede Person, aber wir können unsere finden, wenn wir unser Wertesystem kennen. Das bedeutet, die zuverlässigste Quelle der Motivation kommt von einer Person und diese Person bist du.

Innere Motivation zwingt dich zum Handeln. Werte sind Prinzipien, die unsere Handlungen leiten. Motivation regt dein Herz an; sie ist die treibende Kraft deines Erfolgs.

Motivation ist wie der Rückenwind beim Fahrradfahren.

Hermann Lahm

Ich hoffe, du hast deine Motivation gefunden.

Herzliche Grüße,

Charles

https://charlesbrueck.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner