Wie du deine gesetzten Ziele sicher erreichen wirst.

Wie du deine gesetzten Ziele sicher erreichen wirst.

Um deine gesetzten Ziele sicher zu erreichen, mach es wie John. Es gibt eine Geschichte von dem 15-jährigen Junge namens John in dem Buch „Hühnersuppe für die Seelen“ von Jack Canfield und Mark Victor Hansen. Eines Tages, als es zu sehr regnete, um draußen zu spielen, entschied sich John, eine Liste aufzustellen mit all seinen Zielen. Als John fertig war mit seiner Liste stellte er fest, dass er auf 127 verschiedene Ziele kam. Seine Liste enthielt u. a. das Erlernen von drei Fremdsprachen, die Erforschung des Nils und die Ersteigung der höchsten Gipfel der Erde.

Von seinen 127 aufgelisteten Zielen, die er vor mehr als 60 Jahren aufstellte, hatte John 109 umgesetzt. Wie hat John das geschafft, alle diese Ziele zu erreichen? Ganz einfach, indem er sie niederschrieb!

Ist es dir auch bereits vorgekommen, dass du dir Vorsätze zu Neujahr gesetzt hast und sie im darauffolgenden Jahr als „neue“ Vorsätze wiedergefunden hast? Sehr oft ist die Antwort ja.

Aufschreiben ist das Wichtigste um deine Ziele zu erreichen

Jeden Tag erstellst du Listen. Ob das eine Einkaufsliste ist, eine To-do-Liste, eine Liste der anfallenden Arbeiten im Haus oder im Job, eine Einpackliste für die Ferien. Stelle dir jetzt einmal die Fragen: „Wie oft schreibst du eine Liste mit den Dingen, die du in deinem Leben wirklich willst? Wie viele Langzeitziele notierst du dir?“

Wenn du an das denkst, was du erreichen willst und es dann niederschreibst, bilden die Worte Symbole deiner Ziele, deiner Ideen und deiner Gefühle. Das Schreiben und das anschließende regelmäßige Lesen brennen diese Informationen in dein Unterbewusstsein ein.

Die zusätzliche Hilfe, zur Umsetzung deiner Ziele, kommt direkt aus deinem Unterbewusstsein. Also wieso nicht von dieser Fähigkeit deines Gehirns profitieren, um deine gesetzten Ziele zu erreichen?

Lass dir deine Ziele als Bildschirmschoner laufen, schreib sie in deine Agenda oder auf Post-it´s die du an den Badezimmerspiegel, an den Kühlschrank, an das Armaturenbrett im Auto, auf dein Bürotelefon klebst.

Während dem Aufschreiben und dem Kleben, denke an John. Überlege dir welchen guten Rat er dir auf deine Frage, „Was ist die wichtigste Sache, die ich erledigen muss, um meine Ziele zu erreichen?“ geben würde.

Ich glaube, er würde sagen: „Schreib sie dir auf!“

Wer kein Ziel hat, kann auch keines erreichen.

Laotse

Welche Methode benutzt du, um deine Ziele zu erreichen?

Herzliche Grüße,

Charles

https://charlesbrueck.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.